Energie2017-07-10T19:44:50+00:00

ENERGIE PERFEKT GEREGELT DANK GEBÄUDEAUTOMATION

Die richtige Steuerung der Heizung und Lüftung senkt die Energiekosten und spart damit bares Geld ohne Komfortverlust. Durch das optimale Zusammenspiel von Beheizung, Klimatisierung und Beschattung des Gebäudes lässt sich ein optimales Raumklima unter Berücksichtigung der größtmöglichen Energieeffizienz erzielen.
Wie wäre es, wenn die Heizung schon vorher weiß, wie das Wetter wird und die Regelung prädiktiv arbeitet…..? Mittels Gebäudeautomation erkennt die automatische Beschattung  z. B. an kalten Wintertagen, dass die Sonne zwar scheint, aber die Räume noch nicht die gewünschte Temperatur haben. Sie bleibt so lange geöffnet, bis die gewünschte Temperatur erreicht ist und sorgt somit für ein optimales Raumklima ohne Einsatz von Heizenergie.
Die Beschattung fährt in Abhängigkeit von Aussen- und Innentemperatur und erzielt in Kombination mit der optimal geregelten Heizung wohlige Atmosphäre zu jeder Jahreszeit. Wenn das Fenster geöffnet wird, regelt die Heizung in dem Raum herunter – natürlich vollautomatisch.
Das Gebäudemanagement wird immer komplexer zu steuern und zu regeln. Dieser Herausforderung stellen wir uns täglich und bieten Ihnen umfangreichreiches Know How auf diesem Gebiet.

ERFAHREN SIE MEHR
Siemens Stellantrieb mit Mischventil
Energieverbrauch

Verbrauchskostenanzeige

Durch die intelligente Vernetzung Ihrer Energieverbraucher auf Managementebene können Sie die Kosten für die einzelnen Medien immer und überall überwachen und sofort erkennen, wenn Sie ungewöhnlich hohe Verbräuche haben. Über diverse Schnittstellen lassen sich Energiezähler und Messinstrumente intelligent einbinden und ermöglichen eine aussagekräftige Datenerfassung.

Energeiampel

Gas, Strom und Wasser

Sie wissen immer darüber Bescheid, welche Energie Sie wann verbrauchen und können Ihre Verbräuche optimieren.
Wann ist der Gasverbrauch am höchsten, wie viel Wasser benötigen Sie im Sommer? Kompakt, übersichtlich und tagesaktuell liefert Ihnen unser System alle notwendigen Informationen.

Gebäudeautomation mit Desigo CC

Die Gebäudemanagement Plattform Desigo CC erlaubt neben der exzellenten Steuerung und Regelung von Heizungs-, Klima- und Lüftungstechnik die Einbindung weiterer Gewerke wie Beleuchtung, Beschattung, Sicherheitstechnik und Zutrittskontrolle. Zusätzlich kann über die Schnittstellenerweiterung Simatic S7 ein Datenaustausch mit der Produktion stattfinden.
Durch die vollständige Integration aller Gewerke wird eine umfängliche Digitalisierung und zentrale Steuermöglichkeit der Gebäudeautomation ermöglicht.
Die dadurch entstehenden Vorteile liegen im effizienten und energiesparenden Betrieb der Gebäudetechnik bis zur Produktion.
Über eine App für Smartphones und Tablets wird dem Nutzer der mobile Zugriff auf alle Steuermöglichkeiten der Gebäudeautomation gewährt. Ereignismeldungen und Alarme wie z. B. einen Ausfall der Heizung erreichen den zuständigen Mitarbeiter sofort.

Die IT-Sicherheit von Desigo CC wurde bei der neuen Version weiter ausgebaut. Alle Clients und Server kommunizieren verschlüsselt miteinander und unterstützen dabei Trust-Center-Zertifikate von Verisign oder Symantec. Die Plattform lässt sich in eine demilitarisierte Zone – ein eigenständiges und speziell geschütztes Netzwerk – einbinden und arbeitet mit allen gängigen Firewalls zusammen. Ergänzend mit den Zugriffsrechten, für die jeder Nutzer exakt nach Rolle und Verantwortlichkeit definiert sind, bietet Desigo CC so die bestmögliche Sicherheit für alle im Gebäude erhobenen Daten.

www.siemens.de