Project Description

Das Autohaus Carmeleon in Essen macht seinem Namen alle Ehre. Ein völlig neuartiges Beleuchtungskonzept führt den Besucher durch neun Themenwelten. Vom Supersportler über den SUV bis hin zum Kleinwagen ist alles dabei, was das Autofahrerherz höher schlagen lässt.
Das besondere ist die Einteilung der Themenwelten durch eine farbige Beleuchtung, welche von den Mitarbeitern über ein iPad steuerbar ist. Zusätzlich kann über die gleiche Plattform die musikalische Untermalung im gesamten Autohaus Zonenweise geregelt werden.
Das Chamäleon Carlo überwacht den reibungslosen Ablauf und kann durch eine installierte Webcam auf der Homepage des Betreibers von den Besuchern angesehen werden.

Zum Einsatz kamen hierbei ausschließlich Produkte von Crestron. Die Steuerung der LED-Flatpanels wurde mit einer Crestron Dali-Steuerung realisiert. Die RGB-W Leuchten für die Einteilung der Themenwelten wurden über DMX ins Crestron System integriert. Über einen Multiroom-Audio-Verstärker von Crestron wurden 8 Musikzonen geschaffen. In jeder Zone kann UKW-Radio, Internetradio oder Musik von irgendeinem AirPlay-fähigen Gerät abgespielt werden. Die Skelettbauweise der Halle wurde durch Pendellautsprecher von Crestron akustisch homogen ausgeleuchtet. Durch den Einsatz von 2 Steuerungen, von der die DIN-AP3 für die Beleuchtung und die CP3 für die Audioverteilung zuständig ist, wird die Betriebssicherheit zu jeder Zeit gewährleistet. Die Steuerungen kommunizieren untereinander und überwachen sich gegenseitig.

Das Konzept wurde in der Zeitschrift Professional System veröffentlicht!